Skip to main content

Kochen mit Induktion - einTraum

Der Ratgeber zum Schnellkochtopf für den Induktionsherd – schnell, gesund und sauber

Schnellkochtopf induktionInduktionsherde gehören heute zur modernen Küchenausstattung und werden zunehmend beliebter. Viele Topfhersteller haben sich bereits auf diesen Trend eingestellt und produzieren Töpfe, die für diese spezielle Herdart geeignet sind, denn nicht jeder Topf funktioniert auf einer Induktionsplatte.

Und auch Schnellkochtöpfe gehören hier dazu. Sie können mittlerweile auf modernen Induktionsherden genauso zum Einsatz kommen, wie Bräter, Pfannen und einfache Kochtöpfe. Dabei sollten Sie vor dem Kauf eines hochwertigen Schnellkochtopfs allerdings auf ein paar Details achten.

Welche Eigenschaften Ihr neuer Topf besitzen sollte und was sonst noch wichtig und wissenswert ist, erfahren Sie im folgenden.

Sale
Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitaquick
221 Bewertungen
Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitaquick
  • Edles und funktionales Kochgeschirr - vitaquick Schnellkochtöpfe in anspruchsvollem Design Made in Germany, aus Edelstahl rostfrei 18/10 mit Mess-Skala auf Topf-Innenseite
  • Schnellkocher mit 2 Garstufen, Super-Thermicboden , Sicherheits-System mit hörbarem KLICK u. Verriegelungsanzeige, Metalldeckel, stapelbar, abnehmbarer Griff
  • Kochtopf geeignet als: Suppentopf, Gemüsetopf, Nudeltopf, Pastatopf, Bräter / Schmortopf für schnelles, schonendes Garen
  • Dampfkochtopf geeignet für alle Herdarten: Induktionsherd, Gasherd, Elektroherd - Cerankochfeld
  • Lieferumfang: Schnellkochtopf groß, 22 cm Ø / 4 l, inklusive Deckel mit Sicherheitsanzeige am Griff - Made in Germany

Wie funktioniert ein Schnellkochtopf?

Schnellkochtopf GulaschZunächst einmal sollte geklärt werden, wie ein guter Dampfkochtopf funktioniert und welchen grundlegenden Unterschied es zu herkömmlichen Töpfen gibt.

Dabei ist es das wichtigste, dass sich der Schnellkochtopf druckfest verschließen lässt. Er benötigt also einen speziellen Deckel, der diese Aufgabe übernimmt. Anders als bei einem normalen Kochtopf wird dieser nicht einfach nur aufgelegt, sondern mit Hilfe eines bestimmten Mechanismus druckfest befestigt. Dies bedeutet auch, dass der Druck im Inneren nicht heraus und äußerer Druck nicht in den Topf gelangen kann. Außerdem ist solch ein Topf wasser – und luftdicht verschlossen und besitzt eine besonders dicken Boden, der eine Wärme leitende Schicht bildet.

Leiten Sie nun Hitze in den Topf, entsteht darin Wasserdampf, der nicht entweichen kann und den Druck im Inneren ansteigen lässt. Der entstehende Wasserdampf verdrängt außerdem nach und nach die Luft durch das Ventil im Deckel. Dies bewirkt, dass das Wasser einen erhöhten Siedepunkt erreicht, also erst bei höheren Temperaturen anfängt zu kochen und verschiedene Garstufen bilden.

Ohne Sauerstoff, der beim Kochen Vitamine zerstören kann, wird das Essen somit schonend und schnell gekocht, da die Inhaltsstoffe der Lebensmittel bei erhöhten Siedetemperaturen schneller reagieren und gar werden.

Dies ist im groben der Ablauf des Kochens mit einem Schnellkochtopf. Dabei ist es zunächst unwichtig, welche Herdart Sie nutzen. Induktionsherde besitzen hier nur den großen Vorteil, dass Sie während der Nutzung deutlich weniger Energie verbrauchen. Sie sparen demnach doppelt – schnelles Kochen mit dem Dampfkochtopf und wenig Energie mit dem Induktionsherd.

Welche Eigenschaften sollte ein Schnellkochtopf besitzen?

Der Markt bietet Ihnen unzählige Hersteller und Modelle von Schnellkochtöpfen zur Auswahl. Bevor Sie sich aber einen neuen Topf kaufen, sollten Sie auf einige Dinge achten, denn oftmals ist solch spezielles Kochgeschirr nicht ganz billig und sollte am besten ein Leben lang halten.

Rouladen im Schnellkochtopf

Am wichtigsten ist es natürlich, dass der Hersteller bereits deklariert, dass sein Schnellkochtopf induktionsgeeignet ist. Doch nicht jeder Topf ist nach dieser Angabe gleich hochwertig genug, um auch lange Zeit Freude zu bereiten. Möchten Sie sich einen stabilen und erstklassigen Schnellkochtopf kaufen, sollte beispielsweise das Material beständig und robust sein, da viel Druck aufgebaut werden muss. Edelstahl ist hier besonders gut geeignet. Außerdem sollten Sie auf die Druckanzeige achten, die der Topf besitzen sollte. Heute sind moderne Schnellkochtöpfe meist damit ausgestattet, Sie sollte trotzdem daran denken und dies überprüfen.

Zudem ist es wichtig, dass Sie wissen, wie groß der Topf sein soll, denn hier gibt es viele Modelle, die unterschiedliche Fassungsvermögen besitzen. Auch die Reinigung sollte schnell und unkompliziert sein, denn diese Arbeit wird bei Kauf oft vergessen.

Als letztes sollten der Topf einen Druckregler besitzen, der Ihnen hilft, verschiedene Garstufen einzustellen.

Prinzipiell ist es empfehlenswert, etwas mehr Geld auszugeben und dafür einen wirklich robusten und langlebigen Dampfkochtopf zu bekommen. Denn bekannte Markenhersteller schneiden hier in Sachen schnelles, energiesparendes und gesundes Kochen oftmals deutlich besser ab als preisgünstig gekaufte Schnellkochtöpfe.

Welche Vorteile hat das Kochen mit einem Schnellkochtopf?

Schnellkochtopf InduktionsherdDer größte Vorteil bei der Nutzung eines Schnellkochtopfes ist – wie der Name es schon verrät – das schnelle Kochen. Die Lebensmittel werden auf Grund des erhöhten Drucks und Siedepunkts dank physischer Gesetze im Inneren deutlich schneller gar und Sie sparen sich Zeit für die Herstellung leckerer Gerichte. Außerdem schont das Kochen mit einem Schnellkochtopf Ihr Gemüse und andere Lebensmittel, die darin zubereitet werden. Da dem Topf der Sauerstoffe entzogen wird, werden Vitamine und Mineralien geschont und bleiben in deutlich höherer Menge im Essen. Die Lebensmittel sind also gesünder und schmecken auch besser, da mehr Geschmacksstoffe enthalten bleiben. Sie sparen sich außerdem noch etwa 50 % Energiekosten durch die schnellere Herstellung auf Ihrem Induktionsherd. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Ein kleinerer Vorteil beim Kochen ist die Reduzierung von Gerüche, da diese im Topf eingeschlossen werden. Ihre Wohnung bleibt also geruchsneutral.

Und anders als früher angenommen, ist das Kochen mit einem Schnellkochtopf wenig gefährlich. Sobald der Deckel richtig aufgesetzt ist, bleibt das heiße Essen sicher im Topf.

Alle Vorteile im Überblick:

  • schnell
  • gesünder
  • preiswert, da weniger Energie
  • geruchsneutrales Kochen
  • sicher

Bekannte Marken:

  • Fissler
  • Silit
  • WMF
  • Tefal
  • ELO

Den besten Schnellkochtöpfe für Induktion kaufen

Tefal P2530738 Secure 5 Neo

Dieser Schnellkochtopf der Firma Tefal bietet Ihnen 6 Liter Fassungsvermögen und verfügt über einen Korbeinsatz, der es Ihnen erlaubt, verschiedene Lebensmittel gleichzeitig zuzubereiten.

Der Topf besteht aus hochwertigem Edelstahl und einem starken Induktionsboden. Außerdem besitzt der Tefal Secure 5 Neo ein 2 – Stufen – Garregler und ein patentiertes Sicherheitssystem, dass das Kochen besonders einfach macht.

Neben einem automatischen Schließmechanismus gehören auch verschiedene Ventile, Dichtungen und ein Sicherheitsverschluss dazu. Zudem lässt sich der Topf durch einen langen Griff sicher Öffnen und Schließen und mit Hilfe eines kurzes Griffes einfach transportieren.

Der Tefal Dampfkochtopf gehört also zu den sicheren Kochutensilien und eignet sich ideal für die Benutzung auf Induktionsherden.

efal P2530738 Secure 5 Neo Schnellkochtopf
255 Bewertungen
efal P2530738 Secure 5 Neo Schnellkochtopf
  • Schnellkochtopf aus hochwertigem Edelstahl mit patentiertem Secure fünf Sicherheitssystem
  • Mit zwei-Stufen-Garregler und inkl. eines Korbeinsatzes mit Dreifuß; Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung
  • Langer Griff für komfortables Öffnen und Schließen, Automatisches Schließsystem, Kurzer Gegengriff zum sicheren Transport
  • Herstellergarantie: 10 Jahre Garantie auf den Edelstahl-Topf bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Tefal P2530738 Secure 5 Neo Schnellkochtopf 22 cm, 6 L

BEEM i-Touch Schnellkochtopf

(Dieses Praxis-Test Video ist nicht von uns, sondern von Youtube von uns als passend eingebunden)

Der BEEM i-Touch gehört zu den Schnellkochtöpfen, die Sie auch mit einer Hand bedienen können. Er bietet ein Fassungsvermögen von 4,5 Litern und einen zusätzlichen Glasdeckel, mit dem er auch als normaler Kochtopf genutzt werden kann.

Zudem besitzt er einen eingebauten Timer, der es Ihnen ermöglichst, exakt zu kochen und Ihre Lebensmittel perfekt zu garen. Der BEEM i-Touch verfügt zusätzlich über ein herausnehmbaren Einsatz und ein 3 – Stufen – Regelventil.

Der Edelstahltopf eignet sich ideal für Induktionsherde, ist auch im Backofen bis 180 °C verwendbar und lässt sich mit Ausnahme des Druckdeckels in der Spülmaschine reinigen.

BEEM i-Touch, Schnellkochtopf mit Einhandbedienung
127 Bewertungen
BEEM i-Touch, Schnellkochtopf mit Einhandbedienung
  • Öffnen und Schließen des Deckels mit einer Handdurch bequemen Knopfdruck
  • Mit abnehmbarem Digital-Timer für minutengenaues Kochen und Garen
  • 3-Stufen Regelventil zur Druckregulierung
  • n Dampfablass in Sekundenschnelle durch entsprechende Positionierungdes Regelventils
  • Aus hochwertigem Edelstahl 18/10

KUHN RIKON 30331

(Hersteller Video vom Kuhn Rikon Deutschland)

Der KUHN RIKON Schnellkochtopf gehört zu den hochwertigen Kochgeschirren auf dem Markt. Mit einem Fassungsvermögen von 8 Litern und drei besonders sicheren Überdrucksicherungen, ist das Kochen mit diesem Dampfkochtopf sicher, gesund und schnell. Sie können natürlich auch verschiedene Größen mit weniger Liter Fassungsvermögen online auswählen.

Zudem verhindert die Deckelriegelung ein Öffnen, während der Topf unter Druck steht. Auch dies macht ihn sicher im Gebrauch.

Der KUHN RIKON Topf besteht auch Edelstahl und einem Superthermic Sandwichboden. Außerdem zeigt Ihnen die Druckanzeigen im Deckel an, wenn Ihre Lebensmittel gar sind.

Der Topf eignet sich dabei für alle Herdarten und kann auch bei Induktionskochfeldern genutzt werden.

Sale
KUHN RIKON Kochgeschirr Topf Schnellkochtopf Duromatic
8 Bewertungen
KUHN RIKON Kochgeschirr Topf Schnellkochtopf Duromatic
  • Den formschönen Klassiker aus Edelstahl 18/10 gibt's auch für Grossanlässe und die Gastronomie. Perfekt für Profiköche, die Kochen unter Druck gewöhnt sind und die schnelle und schonende Zubereitung im Schnellkochtopf zu schätzen wissen.
  • Drei Überdrucksicherungen sorgen für Sicherheit. Die Vollautomatische Deckelverriegelung verhindert das Öffnen solange der Topf unter Druck steht.
  • Leise, sicher, einfach und schön. Vertrauen auch Sie dem Original aus der Schweiz.

Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect – Dampfkochtopf

(Dieses Video vom Tefal Clipso Minut Perfect ist direkt von Tefal Deutschland – dem Hersteller)

Dieser Tefal Edelstahl Kochtopf besitzt einen großen Garkorb für das gleichzeitige Kochen verschiedener Lebensmittel.

Er lässt sich leicht und sicher mit einer Hand bedienen und kann dank klappbarer Griffe platzsparend verstaut werden. Das Highlight des Topfes ist der automatische Timer, der erst startet, wenn die ideale Gartemperatur erreicht ist. Ihre Lebensmittel werden so auf den Punkt fertig gekocht.

Zudem verspricht der starke Kapselboden eine gleichbleibende Hitzeverteilung und perfekte Planstabilität auch nach längerem Einsatz. Der Tefal Schnellkochtopf verfügt dabei über ein Fassungsvermögen von 6 Litern und auffällig rote Griffe.

Er lässt sich mit Ausnahme des Dichtung, des Ventil und des Timers in der Spülmaschine reinigen und eignet sich für Induktionsherde optimal.

Sale
Tefal Clipso Minut Perfect - Schnellkochtopf aus Edelstahl mit 5 Sicherheitssystemen
44 Bewertungen
Tefal Clipso Minut Perfect - Schnellkochtopf aus Edelstahl mit 5 Sicherheitssystemen
  • Dieser Tefal Edelstahl Induktionskochtopf mit Garkorb besitzt einen starken, langlebigem Induktions-Kapselboden für perfekte und gleichbleibende Hitzeverteilung und optimale Planstabilität
  • Einzigartiges Ein-Hand-Verschluss-System: Ganz leichtes öffnen und Schließen mit einer Hand, platzsparende Aufbewahrung durch klappbare Griffe
  • Der intelligente Timer startet automatisch, sobald die ideale Gartemperatur erreicht ist und garantiert so entspanntes Kochen bis zum perfekten Garpunkt
  • Eine ideale Garstufe für alle Lebensmittel, egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis u.w., sowie geeignet für alle Herdarten, inklusive Induktion
  • Inklusive digitalem Rezeptbuch mit 40 vielseitigen Rezepten zum Download auf der Tefal Webseite, sowie direkt hier unter "Weitere technische Informationen"

WMF Perfect – Schnellkochtopf für Induktion

(Dieses Praxis-Test Video zum WMF Perfect ist nicht von uns, aber als passend befunden eingebunden)

Dieser klassische Schnellkochtopf der Firma WMF ist Made in Germany und garantiert ein sicheres, schonendes und schnelles Kochen.

Die Abdampfautomatik sowie die Restdrucksicherung bieten Ihnen ein gefahrloses Öffnen des Deckels und der Einhand – Kochstufenregler garantiert Ihnen eine einfache Bedienung.

Zudem lassen sich die Deckelgriffe abnehmen und sich daher leichter reinigen. Der WMF Perfect verfügt außerdem über eine patentierte Bodenkonstruktion, die Energie spart und die Wärme lange halten kann. Der Edelstahltopf ist für Induktionsherde geeignet und verspricht ein perfektes Garergebnis.

Für die einfache Reinigung können Sie den Topf ohne den Dichtungsring und den Deckelgriff auch in die Spülmaschine geben.

Sale
WMF Perfect Schnellkochtopf 6,5l
136 Bewertungen
WMF Perfect Schnellkochtopf 6,5l
  • Inhalt: 1x Schnellkochtopf ohne Korbeinsatz (V 6,5l, Ø 22 cm) mit Deckel und Dichtungsring - Artikelnummer: 0792639990
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10, poliert - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht und säurefest. Kunststoffgriff. Dichtungsring und abnehmbarer Deckelgriff nicht spülmaschinengeeignet. Made in Germany
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • TÜV geprüfte Sicherheit: Abdampfautomatik und Restdrucksicherung. Innenskalierung. 2 fest einstellbare Kochstufen (110°C/119°C). Einfache Bedienung durch Einhand-Kochstufenregler. Wartungsfreies Ventilsystem
  • Herstellergarantie: 3 Jahre Garantie auf die Funktion des Schnellkochtopfs. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen"

Der Fissler vitaquick Schnellkochtopf aus Edelstahl

( Video – Der Fissler Schnellkochtopf auf einer mobilen Induktionsplatte im Büro – Herstellervideo)

Den Vitaquick Schnellkochtopf von Fissler gibt es in verschiedenen Größen. Mit 3,5 Liter, 4,5 Liter, 6 Liter, 8 Liter und sogar 10 Liter sollten hier keine Wünsche übrig bleiben.

Ein Fissler Topf überlebt gerne einmal mehrere Generationen. Lediglich die Dichtungen müssen in seltenen fällen nach vielen Jahren im Einsatz vielleicht mal gewechselt werden.

Die Made in Germany Dampfkochtöpfe sind sehr beliebt bei den Kunden und die Bewertungen sprechen für sich. Die Käufer empfehlen Fissler als Marke sehr oft weiter, was natürlich für die ausgereiften Produkte und die Qualität spricht. Auch wenn sich hier der Preis nicht im ganz unteren Segment befindet, ist gerade die Investition bei einem Schnellkochtopf sehr gut angelegt wie wir finden.

Sale
Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitaquick
221 Bewertungen
Fissler Schnellkochtopf Edelstahl vitaquick
  • Edles und funktionales Kochgeschirr - vitaquick Schnellkochtöpfe in anspruchsvollem Design Made in Germany, aus Edelstahl rostfrei 18/10 mit Mess-Skala auf Topf-Innenseite
  • Schnellkocher mit 2 Garstufen, Super-Thermicboden , Sicherheits-System mit hörbarem KLICK u. Verriegelungsanzeige, Metalldeckel, stapelbar, abnehmbarer Griff
  • Kochtopf geeignet als: Suppentopf, Gemüsetopf, Nudeltopf, Pastatopf, Bräter / Schmortopf für schnelles, schonendes Garen
  • Dampfkochtopf geeignet für alle Herdarten: Induktionsherd, Gasherd, Elektroherd - Cerankochfeld
  • Lieferumfang: Schnellkochtopf groß, 22 cm Ø / 4 l, inklusive Deckel mit Sicherheitsanzeige am Griff - Made in Germany

Die Schnellkochtopf Anleitung. Rezept zum schnellen Kartoffeln kochen

Wie geht ich mit dem neuen Topf um? Falls Sie noch Anfänger mit einem Schnellkochtopf sind, dann möchten wir Ihnen hier anhand von Kartoffeln kochen eine kurze Anleitung aus der Praxis geben.

Als erstes sollten Sie keine Angst vor dem zischen und dampfen haben. Der Topf wird nicht explodieren oder sonstige Geschichten Wahrheit werden lassen. Vorsicht vor dem heißen Dampf ist allerdings trotzdem geboten.

Kartoffeln kochen:

  • Kartoffeln schälen und in gleiche Stücke schneiden
  • Kartoffeln in ein mitgelieferten Einsatz geben (wenn vorhanden)
  • je nach Topf ca. 200 bis 300 ml Wasser oder Brühe geben
  • Deckel schließen und auf höherer Stufe erhitzen
  • Weicht Dampf aus dem Ventil aus, schalte den Herd runter
  • je nach Druck und Menge kann nach ca.10 Minuten der Druck abgelassen werden
  • Deckel öffnen und die Kartoffeln prüfen.

In unserem einfachen Beispiel geht es darum, sich mit dem Schnellkochtopf auf einem Induktionskochfeld gut anzufreunden.

Wir schälen also unsere benötigte Menge an Kartoffeln und schneiden diese danach in gleichmäßige Stücke. Warum bevorzugt in gleichmäßige Stücke? Durch gleiche Größen erreichen wir die selben Garzeiten. Verschieden große Kartoffeln hätten ansonsten auch unterschiedliche Zeiten zum gar werden. Gerade beim ersten Test mit einem neuen Topf könnte ein das Ergebnis sonst überraschen.

Die meisten Töpfe liefern auch verschiedene Einsätze mit. Als Standard ein höheres Gitter, um zum Beispiel dort Gemüse zu dünsten und eine Schale mit Löchern, welche unten am Boden des Topfes aufliegt. Die Schale mit den Löchern benutzen wir für die Kartoffeln.

Welchen Sinn hat der Einsatz mit den Löchern und einem Henkel? Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, dann können Sie diese über einen Henkel problemlos nach oben heben und das Kochwasser kann ungehindert nach unten ablaufen. Es gibt also weniger Sauereien und das Wasser kann praktisch getrennt später entsorgt werden.

Nachdem die Kartoffeln im Einsatz liegen und in den Topf gewandert sind, geben Sie eine bestimmte Menge Wasser in den Topf hinzu. Bitte entnehmen Sie die richtigen Mengen aus dem Handbuch von Ihrem Dampftopf. Für Kartoffeln werden das 200ml bis 300ml je nach Größe des Topfes sein. Sie werden schon bemerkt haben, das die Kartoffeln jetzt nicht voll bedeckt sind. Das soll auch so sein.

Wichtig ist nur, das nach einer Garzeit auch noch etwas Rest-Wasser vorhanden ist. Verdunstet das Wasser komplett, so können die Kartoffeln anbrennen. Keine Sorge, so schnell verschwindet das Wasser nicht in 10 Minuten kochen.

Jetzt können wir den Deckel schließen. Es gibt Schnellkochtöpfe, welche mehrere Stufen zum einstellen des Druckes besitzen. Entnehmen Sie jetzt Ihrer Anleitung zum Topf, welche Stufe sie benötigen für Kartoffeln. Ein unterschiedlich hoher Druck entscheidet auch über die Geschwindigkeit zum garen.

Los geht´s: Bei einem Induktionsherd ist nun der wirklich große Vorteil, dass der Topf sehr schnell erhitzt werden kann. Damit baut sich auch der Druck sehr schnell auf und die Herd kann wieder herunter geregelt werden. Sie geben also erst Power, bis das Ventil deutlich laut zischt und der meistens vorhandene Nippel nach oben geht. Jetzt müssen Sie mit der Zeit etwas Erfahrung sammeln, wie weit Sie Ihr Kochfeld herunterregeln, damit der Nippel weiterhin oben bleibt, das zischen und Dampfen aber nicht zu übertrieben vorhanden bleibt.

Moderne Töpfe bieten hier noch ein Display um den vorhandenen Druck ablesen zu können. Hier können Sie dann ganz genau nach der Anleitung des Herstellers den Druck im Topf regeln.

Wenn alles richtig gemacht wurde, dann sollten die Kartoffeln spätestens nach 10 Minuten fertig sein. Jetzt gibt es verschiedene Methoden und auch unterschiedliche Techniken der Hersteller, um den Druck aus dem Topf zu lassen, damit Sie den Deckel wieder öffnen können.

Druck ablassen:

  1. Sie können den Topf langsam ankühlen lassen. Vom Kochfeld nehmen oder sogar nach draußen stellen, wenn es dort gerade etwas kühler ist. Warten Sie, bis der Nippel unten ist oder die Druckanzeige meldet, das kein Druck mehr auf den Deckel drückt.
  2. Helfen Sie nach, indem sie den Topf unter kaltes, laufendes Wasser stellen. Der Vorgang beschleunigt den Druckverlust im inneren.
  3. Betätigen Sie die Dampf-Ablass-Taste am Dampftopf. Hier zischt der Dampf oft schnell heraus und der Druck beut sich flott ab. Hier bitte aufpassen, das der heiße Dampf frei entweichen kann. Kommen Sie oder andere Personen nicht in den Dampfstrahl, damit Sie einer Verbrühung vorbeugen. Es empfiehlt sich auch nicht den Dampf gegen empfindliche Gegenstände zu richten.
  4. Schnellverschluss – Es gibt Töpfe, welche sich sofort öffnen lassen. Wir haben so einen Topf mit Laschen als Verschluss. Diesen können sie zu jeder Zeit öffnen.

Die Vorteile bei einem Induktionskochfeld ist die Temperaturregelung. Hier arbeiten die beiden sehr gut im Team zusammen. Nach etwas Eingewöhnung werden Sie schnell ein Gefühl für Ihren eigenen Schnellkochtopf bekommen und den Umgang damit lieben. Für uns sind die Vorteile vom schnellen garen jedenfalls sehr Wertvoll. Denn Zeit ist wertvoll.

Das Fazit:

Wir finden viele spannende und ausgereifte Produkte unter den Dampfkochtöpfen. Die gute Nachricht für den Induktionsherd ist, dass heute fast alle Töpfe dafür geeignet sind. Hier spielt ein schnelles Induktionskochfeld, in der Kombination mit einem Schnellkochtopf, sein ganzes können aus. So schnell ging kochen praktisch noch nie.

Wir empfehlen sich ein hochwertiges und ausgiebig in der Praxis bewährtes Produkt zu kaufen. Da die Auswahl hier zu guten Preisen schon sehr groß ist, braucht es auch kein Noname zu werden. Die Langlebigkeit der Töpfe wird sie vermutlich dann die nächsten Jahre sehr glücklich beim schnellen kochen machen.