Skip to main content

Kochen mit Induktion - einTraum

Die Bratpfanne für Induktion | Der Ratgeber zur Induktionspfanne und dem Induktionskochfeld

Bratpfanne Induktion | InduktionspfanneKochen mit Induktion bietet eine Menge Vorteile. Zunächst wird der Herd nicht so heiß wie einem herkömmlichen Herd, was die Verbrennungsgefahr – vor allem auch bei kleineren Kindern – um ein Vielfaches verringert. Des Weiteren spart es Zeit und Energie, da das Wärmen der Herdplatte vor dem Kochen gänzlich entfällt. Ein weiterer Vorteil dreht sich um die Reinigung des Kochfeldes. Bei normalen Herdplatten kann durch die Hitzeentwicklung schnell etwas anbrennen, wenn es aus Versehen damit in Berührung kommt. Da das Kochfeld allerdings zu heiß ist, können Sie es auch nicht direkt Reinigen und müssen später das Eingebrannte mühsam schrubben um den Herd wieder blitzblank zu bekommen. Das kann durch die geringe Hitzeentwicklung bei Induktion nicht passieren.

Es gibt also gute Gründe sich für einen Induktionsherd zu entscheiden. Allerdings stehen Sie danach direkt vor der nächsten Frage: „Welche Pfannen sind eigentlich für meinen Herd geeignet und wie finde ich die passende Pfanne für mich?“

Wir helfen Ihnen die perfekte Pfanne für Ihren Induktionsherd zu finden.

Sale
Jamie Oliver Bratpfanne von Tefal E43506 Pfanne 28 cm
2175 Bewertungen
Jamie Oliver Bratpfanne von Tefal E43506 Pfanne 28 cm
  • Hochwertiger Edelstahl
  • Innen: 6-Lagen TEFAL Prometal Pro ® Antihaft-Versiegelung
  • Mit THERMO-SPOT®
  • Starker induktionsgeeigneter Kapselboden
  • Geeignet für alle Herdarten, auch Induktion

Wirkung und Material von Induktionspfannen

Jede auf Induktionsherde ausgelegte Pfanne lässt sich auch auf einer ganz normalen Herdplatte verwenden. Umgekehrt ist es nicht so einfach. Nicht jede auf einem herkömmlichen Herd funktionierende Pfanne kann auf einem Induktionsherd erhitzt werden. Hier gibt es einige grundlegende Eigenschaften von Induktionspfannen zu beachten.

Pfannenboden testenBei der Induktion überträgt der Herd ein elektro-magnetisches Feld durch die Oberflächenplatte direkt auf die Töpfe oder Pfannen. Um nun auf dieses Feld reagieren und sich erhitzen zu können, müssen Ihre Küchenutensilien aus einem sogenannten „ferromagnetischen“ Material bestehen. Einfach ausgedrückt bedeutet das: Ihre Pfannen müssen aus einem magnetischen Material gefertigt sein. Leicht testen lässt sich das, indem Sie einen Magneten an Ihre Pfanne zu halten. Bleibt er an der Unterseite haften, eignet sie sich in der Regel auch für die Zubereitung mittels Induktion.

Häufig bestehen Pfannen aus Eisen, Gusseisen, Edelstahl, Kupfer, Aluminium oder einem Alu-Guss. Eiserne, sowie gusseiserne Pfannen stellen in der Regel kein Problem dar, denn Eisen, oder Legierungen die einen hohen Anteil an Eisen enthalten (z.B. Gusseisen), sind stark ferromagnetisch.

Anders sieht das bei Küchengeräten aus Edelstahl und Kupfer aus. Obwohl sie ebenfalls aus Metall bestehen sind sie nur genau dann magnetisch, wenn sie darüber hinaus über einen eisernen Kern, oder einen speziellen, sogenannten „magnetisierbaren Boden“, verfügen.

Aluminium-Pfannen, Küchenutensilien aus Alu-Guss und andere nicht magnetisierbaren Gefäße eignen sich nicht für das Kochen mittels Induktion.

Achten Sie beim Kauf Ihrer Pfanne auf das „Induktion Kompatibilitätszeichen“. Darauf sind mehrere Schleifen, sowie das Wort „Induktion“ zu sehen. Üblicherweise befindet es sich auf der Unterseite der Pfanne.

Vorteile von Induktionspfannen

Induktionspfanne TestIm Gegensatz zu einem herkömmlichen Cerankochfeld werden bei der Induktion nicht nur die Unterseite der Pfanne, sondern auch die Seitenwände erhitzt. Dadurch wird die Energie bestmöglich umgesetzt und ein gleichmäßiges Erwärmen der Pfanne sichergestellt. Damit können auch Garzeiten wesentlich genauer bestimmt werden, als dies bei einem normalen Herd der Fall ist.

Die Reaktionszeit von Induktionspfannen ist sehr kurz, sie erhitzen wesentlich schneller als Küchenutensilien auf konventionellen Herdplatten. Da eine vorherige Erwärmung des Kochbereiches ebenfalls entfällt, ist das Kochen per Induktion in vielen Fällen effizienter und energiesparender als mit einem herkömmlichen Herd.

Studien zeigen, dass Induktion im Vergleich mit anderen Hitzeverfahren die beste Energieeffizienz liefert.

Induktionspfannen und –Töpfe sind häufig etwas teurer als herkömmliche Typen. Die vielen Vorteile machen das allerdings wieder wett und durch den energiesparenden Charakter längerfristig sogar lohnenswerter.

Typen von Pfannen

Für die Induktion geeignete Pfannen gibt es in allen gängigen Größen und Variationen. Seien es kleine 20-Zentimeter-Pfannen, die als Hilfspfannen für Beilagen oder zum Vorbraten der Zutaten fungieren, oder große 28-Zentimeter-Pfannen, in denen auch der größte Fisch Platz findet. Natürlich auch die typischen Zwischengrößen, wie Beispielweise die universell einsetzbare 24-Zentimeter-Pfanne.

Die besten Pfannen für Induktion | Unsere Empfehlungen

Tefal E43506 Jamie Oliver Pfanne 28 cm

Die Tefal E43506 Jamie Oliver Pfanne 28 cm besteht aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl. Sie ist in der Farbe „silber“ zu bekommen und hat die Abmessungen 48 x 30 x 10 Zentimeter, wobei der Kochbereich über 28 cm verfügt. Sie wiegt 1,6 Kilogramm.

Die Pfanne besitzt die widerstandsfähige patentierte Tefal Prometal Pro Antihaft-Versiegelung mit harter Grundierung. Der in der Mitte der Pfanne integrierte „Thermo-Spot“ zeigt an, wann die optimale Brattemperatur erreicht ist.

Durch den starken induktionsgeeigneten Kapselboden eignet sie sich für alle gängigen Herdarten, auch für die Induktion.

Der genietete, ergonomische Edelstahlgriff besitzt eine Silikon-Ummantelung und sorgt damit neben der einfachen Handhabung für eine gute Wärmeisolierung. Der Schüttrand garantiert tropffreies Ausgießen.

Sale
Jamie Oliver Bratpfanne von Tefal E43506 Pfanne 28 cm
2175 Bewertungen
Jamie Oliver Bratpfanne von Tefal E43506 Pfanne 28 cm
  • Hochwertiger Edelstahl
  • Innen: 6-Lagen TEFAL Prometal Pro ® Antihaft-Versiegelung
  • Mit THERMO-SPOT®
  • Starker induktionsgeeigneter Kapselboden
  • Geeignet für alle Herdarten, auch Induktion

WMF Stielpfanne unbeschichtet Ø 28cm Profi

Die WMF Stielpfanne unbeschichtet Ø 28cm Profi ist in der Farbe „silber“ zu bekommen und wiegt 1,7 Kilogramm. Die besondere – von WMF patentierte – Legierung aus Chrom, Nickel und Stahl mach die Pfanne rostfrei, säurefest und besonders glänzend. Durch diese Zusammensetzung erhält das Material hohe Gebrauchseigenschaften wie Strapazierfähigkeit, Robustheit und Vielseitigkeit.

Belastungen wie hohe Hitze oder den Temperaturschock beim Ablöschen hält die Pfanne stand. Die rostfreie und kratzfeste Oberfläche lässt sich schnell und einfach reinigen. Am besten gelingt dies mit warmem Wasser und einem Schwamm, jedoch ist die Pfanne auch spülmaschinengeeignet.

Dieses Video ist nicht von uns und dient als Beispiel: WMF Test Video

Sale
WMF Induktion Stielpfanne unbeschichtet Ø 28cm
256 Bewertungen
WMF Induktion Stielpfanne unbeschichtet Ø 28cm
  • Inhalt: Bratpfanne Ø 28 cm - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm - Artikelnummer: 0794689991
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Patentierte Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, geschmacksneutral und säurefest. Ideal für scharfes Anbraten bei hohen Temperaturen.
  • Made in Germany - Premium-Qualität, hergestellt in Deutschland. 5 Jahre Garantie.
  • Breiter Schüttrand für tropffreies Ausgießen. Sicheres Handling durch ergonomischen Edelstahlgriff. Reinigung: Spülmaschinengeeignet.

Pfanne Alfons von Kopf

Die Kopf Pfanne Alfons besteht aus satiniertem Edelstahl und garantiert eine schnelle, energieeffiziente Zubereitung. Beschichtet ist sie mit der langlebigen Teflon Select Antihaftbeschichtung, besonders geeignet für fettarmes Anbraten. Auch die Reinigung wird dadurch stark vereinfacht.

Geeignet ist die Pfanne für alle Herdarten, auch für Induktion. Sie kann einfach und sicher in der Spülmaschine gereinigt werden und bietet eine Bachofenfestigkeit bis zu 180°C.

Die Pfanne bietet einen praktischen Abgießrand und einen hitzeisolierten Kunststoffgriff.

Die extra große Bratfläche beträgt 32 Zentimeter bei einem Durchmesser von 32 Zentimetern und einer besonderen Höhe von 6,5 Zentimeter. Das Gewicht der Pfanne beträgt 1,42 Kilogramm.

Sale
Induktionspfanne Alfons von Kopf 32 cm Teflonbeschichtung
33 Bewertungen
Induktionspfanne Alfons von Kopf 32 cm Teflonbeschichtung
  • Typ: Bratpfanne aus satiniertem Edelstahl für eine schnelle und energiesparende Zubereitung
  • Beschichtung: Kratzfeste und langlebige Teflon Select Antihaftbeschichtung für fettarmes Anbraten und eine leichte Reinigung
  • Eigenschaften: Geeignet für alle Herdarten, auch induktionsgeeignet, spülmaschinengeeignet, backofenfest bis 180°C
  • Besonderheiten: Edelstahlpfanne mit extra großer Bratfläche, praktischer Abgießrand und hitzeisolierter Kunststoffgriff
  • Maße: Durchmesser 32 cm / Höhe: 6,5 cm / Volumen: 4,25 Liter / Gewicht: 1,42 kg

Fissler 059-380-28-100/0 Deutschland Anti-Haft Pfanne Induktion 28 cm

Die Fissler 059-380-28-100/0 Deutschland Anti-Haft Pfanne Induktion 28 cm gibt es in der Farbe „schwarz“ mit einer Bratfläche von 28 Zentimetern. Die Produktabmessungen betragen 46,5 x 29,5 x 6,5 Zentimeter, das Gewicht 1,6 Kilogramm.

Durch den hohen Pfannenkörper kann mehr Inhalt aufnehmen, ohne dass etwas verschüttet wird. Damit eignet sich die Pfanne besonders zum Schwenken oder Rühren. Der „cookstar-Allherdboden“ sorgt für eine gleichmäßige Speicherung und Verteilung der Wärme.

Die Pfanne kann auf allen gängigen Herdplatten verwendet werden. Die „secural-Antihaft-Beschichtung“ verspricht fettarmes und schonendes Braten. Zudem wird die Reinigung der Pfanne dadurch erleichtert.

Sale
Fissler Pfanne für Induktion - Anti-Haft 28 cm
42 Bewertungen
Fissler Pfanne für Induktion - Anti-Haft 28 cm
  • mit secural Antihaft-Versiegelung
  • cookstar-Boden
  • geeignet für Induktion und alle anderen herkömmlichen Herdarten
  • Fissler Premium-Qualität - Made in Germany

Fazit zur Induktionspfanne

Heutzutage gibt es eine Vielzahl guter, induktionsgeeigneter Pfannen, gerade auch für den kleinen Geldbeutel. Zu beachten ist das Material und im Zweifelsfall das „Induktion Kompatibilitätszeichen“, das sich häufig auf der Unterseite der Pfanne befindet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und Braten mit Ihren Induktionspfannen.